Beobachtungsmelder

Bitte notieren Sie Ihre Naturbeobachtungen hier - so können wir ein lebendiges Bild der Flora und Fauna unserer Heimatregion darstellen. Bemerkenswerte Sichtungen sind genauso willkommen wie die Sichtung verbreiteter Arten.

In den Beobachtungsmelder eintragen





CAPTCHA Bild zum Spamschutz 



 

................................................................................................................................................................................................

Beobachtungen

Hier finden Sie die Naturbeobachtungen unserer Website-Besucher.

 

Anzeige: 6 - 10 von 25.
 

Beobachtung:

Spezies: Dachs

Beobachtungsort: Marienberg, Zschpauer Str. Ortsausgang

Beobachtungstag/Uhrzeit: 09.09.2011 | 23.30 Uhr

Text: Der Dachs überquerte die Straße in aller Ruhe von Richtung Lauterbach kommend

 

Beobachtung:

Spezies: Bergmolche

Beobachtungsort: Elisenteich Gelobtland

Beobachtungstag/Uhrzeit: samstag

Text: Bergmolche wurden durch Käferfallen gefangen.

 

Beobachtung:

Spezies: Schwarzstorch

Beobachtungsort: 09430 Drebach OT Wilischthal

Beobachtungstag/Uhrzeit: Juni, August

Text: 1. Beobachtung: Ein Individuum durchfliegt Tal entlang des Flusses Wilisch;
2. Beobachtung: zwei Individuen (ein Paar?) durchfliegen in Schleifen das Tal, inklusive kurzen Aufenthaltes in einer Fichte

(beide Beobachtungen habe ich von einem Balkon aus gemacht in wenigen Metern Entfernung)

 

Beobachtung:

Spezies: Ringelnattern (Junge)

Beobachtungsort: Chemnitz Botanischer garten (Teich)

Beobachtungstag/Uhrzeit: Sonntag den 24.7.2011

Text: Es waren sehr viele junge Ringelnattern im wasser

 

Beobachtung:

Spezies: Laichgewässer Von Bergmol

Beobachtungsort: Im Wald wo weis ich nicht

Beobachtungstag/Uhrzeit: 22.7.2011

Text: Es sind schon sehr viele larven der Molche drin, aber es kann passieren das es bald austrocknet