Naturforscherclub September – „Die Könige des Kamms“

Datum/Zeit
25.09.2020 - 26.09.2020
17:00 - 12:00 Uhr


Naturschutzgruppe für Vereinskinder ab 1. Klasse – Kleine Gruppe

Treffpunkt:

Freitag, 25.09.2020, 17.00 Uhr

Marienberg OT Rübenau, Haus der Kammbegegnungen,

In der Gasse 3, mit Übernachtung, Ende am 26.09.2020, 12.00 Uhr

Leitung: Babett Schreiter / Kay Meister

Jedes Jahr bieten die Kammwälder das eindrucksvolle Schauspiel der Brautwerbung bei den Rothirschen. Im herbstlichen Erzgebirgswald in der Zeit immer kürzer werdender Tage und kalter klarer Nächte buhlen Rothirschbullen unter Rangkämpfen und mit durchdringendem Röhren um die Gunst der Hirschkühe. Auf der Wanderung im Grenzwald lassen sich die natürlichen Lebensräume des größten Säugetieres im Erzgebirge erforschen und mit etwas Glück ist das Rotwild eindrucksvoll zu beobachten und die Brunftlaute zu hören. In den letzten Jahren ist die Population des Rothirsches in unserer Region zurückgegangen. Hirsche sind nicht überall beliebt, so beeinträchtigen sie den naturnahen Waldbau durch Verbiss der jungen Bäume. Wir werden auf Spurensuche gehen und vielleicht auch das eine oder andere Tier durchs Fernglas beobachten.

Bitte wetterfeste, abnutzbare Kleidung, Isomatte, Outdoor-Ausrüstung, Geschirr und warmen Schlafsack mitbringen.

 

Anmeldung notwendig unter www.kammbegegnungen.de/veranstaltungen