Puppenstuben gesucht – Schautag der Schmetterlings-lebensräume

Datum/Zeit
20.06.2020
13:00 - 15:00 Uhr


Treffpunkt:

Sonnabend, 20.06.2020, 13.00 bis 15.00 Uhr

Lernort der Artenvielfalt, Marienberg OT Rübenau,

Einsiedler Straße   (Straße nach Kalek) in Höhe Hausnummer 71

Leitung:  Kay Meister

 

Seit dem Jahre 2010 kümmert sich die Jugendgruppe von Natura Miriquidica e.V. um eine Renaturierungsfläche am ehemaligen Gasthof Einsiedel-Sensenhammer Rübenau. Im Mittelpunkt des Projektes steht die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche, während einer sinnstiftenden und praxisorientierten Auseinandersetzung mit der Natur des Erzgebirges die naturschutzpraktische Tätigkeit ihres Vereins kennenzulernen und selbst für ein lebenswertes Umfeld aktiv zu werden. In den vergangenen Jahren konnte einiges realisiert werden, einschließlich der jährlichen Pflege der Fläche. Initial wurden vielfältige Biotopstrukturen durch Entwicklung von Magerrasen-, Bergwiesen-, Feuchtwiesen-, Gebüsch- und Kleingewässerstrukturen auf der Brachfläche und in den Randbereichen sowie durch Einbringung zusätzlicher Naturgartenelemente als Lebensraum für Schmetterlinge geschaffen. Wir laden Sie zu einer Besichtigung der Renaturierungsfläche ein.

Teilnahmebeitrag: kostenfrei