Naturschutzstation Pobershau

Zentrum für Naturschutz und Landschaftspflege im mittleren Erzgebirge

Die Naturschutzstation Pobershau

Im Zentrum der Arbeit der Naturschutzstation Pobershau stehen die Betreuung des ehrenamtlichen Naturschutzes im Erzgebirgskreis (Natura Miriquidica e.V.), Biotoppflege im Mittleren Erzgebirge (v.a. Landschaftspflegeverband Zschopau-/ Flöhatal e.V.), die Öffentlichkeitsarbeit für den Natur- und Umweltschutz (Natura Miriquidica e.V., Zweckverband Naturpark Erzgebirge-Vogtland, Landschaftspflegeverband Zschopau-/ Flöhatal e.V.), die Begleitung deutsch-tschechischer Kooperationen auf diesem Gebiet (Natura Miriquidica e.V.) sowie Renaturierungsprojekte (Zweckverband Naturpark Erzgebirge-Vogtland, Natura Miriquidica e.V.).

Unser Haus kennzeichnet die einzigartige Lage in einem der schönsten Felsentäler des Erzgebirges, dem Schwarzwassertal, unweit der deutsch-tschechischen Grenze. Als beliebtes touristisches Ausflugsziel zieht dieses wildromantische Tal jährlich zahlreiche Besucher an. Gleichzeitig besitzt das Schwarzwassertal den Status eines Naturschutzgebietes sowie eines NATURA2000-Gebietes.

Die Naturschutzstation ist ausgestattet mit einem Vortragsraum (ca. 30 Plätze), der gleichzeitig Ausstellungsexponate zum Naturschutz und wechselnde Ausstellungen den Tagesgästen präsentiert.

Die Nutzung des Raumes für naturschutzspezifische Tagungen, Seminare, Fachgruppenabende oder ähnliches ist möglich.

Neuigkeiten aus dem Naturschutz im Mittleren Erzgebirge:

Kälber bestaunen Vogelbeerbäume

Kälber bestaunen Vogelbeerbäume

Im Jahr 2021 stehen zahlreiche Aktivitäten von Natura Miriquidica e.V. unter dem Motto "Eine Zukunft für den Vogelbeerbaum im Erzgebirge". Unter anderem wurde dafür eine Ausstellung zur Biologie, zu Schutz und Verwendung der Eberesche am Familiennaturschutztag im September an der...

mehr lesen
Tag der Jungen Naturwächter

Tag der Jungen Naturwächter

Am 3. Juli 2021 wird der 1. Tag der Jungen Naturwächter im Rahmen sachsenweiten Pojektes Junge Naturwächter Sachsen erstmalig durchgeführt. Im Erzgebirgskreis wird dieser Tag vom Förderverein Natura Miriquidica e.V. organisiert und findet am Lernort der Artenvielfalt im Marienberger Ortsteil...

mehr lesen